Die ertsen tage in australien...

so meine lieben, ich weiss garnich wo ich anfangen soll... hmmmm nagut...

ich schreib heut mal nen bissel durcheinander... ganz deutschland stelt sich die frage> wie waren denn nun die ersten tage fuer den kleinen gregor?

nach meinem schoenen flug () wurden wir um 5 uhr morgens ins hostel gebracht..

am stamstag habe ich denn morgens ausgecheckt und bin ab zu meiner familie. natuerlich sind mir unterwegs wieder 1 mio dinge passiert, einige werde ich mal erlaeutern..

als erstes muss ich sagen, fahrt niemals, also absolut nie nie niemals, mit einer rolltasche ohne son buegel zum schieben und ziehen nach australien, ich hab sone haessliche rolltasche, aber ohne buegel, ... ja richtig.. bei jedem schritt hab ich mir die scheiss tasche in die kniekehlen gehauen, was einem ja ueblicher weise dazu bringt ungewollt einzuknicken.. das war auch bei mir der fall.. ich seh zwar gut aus, aber andere kniekehlen als ihr hab ich auch nich.. jedenfalls mussteich idiot denn die tasche tragen, da die aber 500 kilo gewogen hat musste ich alle 20 meter absetzen, als ich denn eine kleine denkpause einlegte um mir zu ueberlegen wie ich die tasche umbaue das die gut zu rollen geht ( ich hatte nur eine idee, ich klemm da nen kleinen ast dazwischen und denn geht das schon) (war auch ne geile idee)(nur kann ich ja nich einfach mitten auf der kreutzung von einem baum da was abreissen... als ich dann also weiter nachdachte hab ich zwischendurch versucht noch den richtigen weg zu finden.. ja richtig.. ich bin ein kerl.. ich kann immer nur eins, entweder tasche tragen oder den richtigen weg finden, als ich da also ueberlegte und auf meine karte schaute kamen gleich 3 leute an und halfen mir.. in deutschland wuerde niemals einer auf die idee kommen von alleine zu fragen ob er helfen kann den weg zu finden.. ich liess mir dankend helfen..  eine frau meinte sie muesse in die gleiche richtung wie ich. sie kam mit und wir erzaehlten uns nen bissel, bis wir dann schnell auf meine tasche kamen.. aufeinmal hat sie gesagt sie kennt ein guenstigen laden wo man grosse taschen kaufen kann.. wir gingen hinein und guckten.. sie beriet mich richtig.. ich fuehlte mich schon ein biessel zuhause..ich hab aber leider keine gute gefunden, in sonem fitschi laden muss man aufpassen.. steht zwar ueberall original dran.. is aber nich original drin....

als wir ausm laden rausging sagte sie ich soll mal kurz warten sie muss noch was holen.. ich hab garnich aufgepaat wo sie rein is.. nach 2 minuten kam sie denn wieder raus und hatte ne tuete inner hand.. sie hatte wirklich kirschen fuer uns gekauft.. (sie kannte mich 10 minuten) (wie krass ist das denn... ?) die sind sowas von nett hier alle.. unglaublich... ..

wir denn weiter zur buss halte und warteten kurz.. bis der buss kam hatte jeder der an der buss halte wartete mindestens eine kirsche gegessen.. krass..

das ging denn so weiter bis ich am bondi beach ankam.. ich steig aus und??????  geiloooooo.. einfach ein traum.. kommt mich besuchen und ich zeig euch was ich meine... und das habe ich den ganzen tag..

ich weiter zu meiner famiele... als ich klingelte kam ne nette aeltere frau herraus.. mene gast mutter.. total suess gab sie mir erstmal ein knutsch auf die wange..  aber denkt mal nicht das das hier so is wie in deutschland.. man merkt am knutsch das die das total ernst mein, ich nen ihn mal den aussi knutsch.. die sind sowas von herzlich hier..

bei uns gibt man nen knutsch weil man muss... hier macht man es weil man es moechte.. naja egal.. ich rein und wir viel erzaehlt.. denn klingelte es und ich dachte da kommt meine gastschwester... aber nee... es war die beste freundin meiner gastschwester.. auch sie kam zu mir und gab mir ein aussiknutsch.. denn war schon spaet und ich ging schlafen..  den rest erzael ich im naechsten blog... .. den mach ich denn ein bissel lustiger.. bis dahin.. ein dicken aussi knutschi an alle... 

18.8.09 09:56

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(21.8.09 14:11)
sehr geil...und auch sehr lustig...mehrmehr...will mehr lesen:D:D:D:D


Raphaela (21.8.09 23:58)
hast du total süss geschrieben will mehr lesen mein kleiner aber sonst ist es da toll


hdgl deine grosse schwester


Deine Mami (22.8.09 21:54)
Ach mein Liebling, hast ja mal wieder meinen Abend gerettet. Hab mich köstlich amüsiert und finde es schön, dass es dir gefällt. Schreib weiter so lustige Geschichten Bis Bald deine Mami


Denny der alte penner (25.10.09 10:30)
ach man mein kleener, der blog war nich langweilig^^
isch fand den suuuuuperrrrrrrrr!!!
mach weiter so ich freu mich echt ganz derb drüber.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen